Vollkeramik Einlagefüllungen - Inlay und Onlay

In der Vergangenheit hat man defekte Zähne durch Amalgamfüllungen wieder repariert, was aus ästhetischer Sicht als eine eher ungünstige Lösung bezeichnet werden dürfte. Als Alternative sind weiße Kunststofffüllungen bei fachgerechter Verarbeitung zwar eine schöne Alternative, haben jedoch nicht die Härte der Keramik. Je bnach Größe der kariösen Defektes sollte aus Stabilitätsgründen als bessere Alternative zur Kunststofffüllung, eine keramische Restauration in Betracht gezogen werden. Diese werden je nach Größe und Ausdehnung als "Inlay", "Onlay", "Overlay", oder "Teilkrone" bezeichnet.

 

 

Diese im Labor gefertigten Restaurationen sind nicht nur stabiler, sondern auch ästhetisch wesentlich anspruchsvoller als eine Kunstoff-Füllung.

 

 

Dafür benötigen wir zwei Sitzungen in einem Abstand von ca. einer Woche. Diese Art von Restaurationen können auch aus Gold hergestellt werden. In diesem Fall wird die verbrauchte Goldmenge, nach dem aktuellen Tagespreis zusätzlich berechnet.

 

 

Unabhängig davon, wie groß die Keramikrestauration ist, der Aufwand bleibt für den Zahnarzt und den Zahntechniker gleich. Daher gilt der gleiche Preis für diese Leistungen!

 

Inlay

ADRESSE

Avenida Marqués de Rozalejo 121

30710 Los Narejos, Murcia

CHAT : 0034 - 622 662 227

Whatsapp, Viber, Telegram, Twitter, Line

TELEFON

0034 - 968 574 686

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Paypal, Visa, Mastercard, Maestro

TEILEN:

Instagram

Copyright © All Rights Reserved